Fensterriegel für einflügeliges Fenster über 100 cm Flügel-Breite

139,00 

4 Stück Fensterriegel für einflügeliges Fenster- oder Türrahmen über 100 cm Flügel-Breite

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: k.A. Kategorie:

für ein schmales zweiflügeliges Fenster mit zwei Griffen. Das Riegelset passt auch für eine einflügelige Tür oder ein großes einflügeliges Fenster.

Sie haben ein einflügeliges Fenster mit einem Griff, entweder links oder rechts mit einer Fensterflügelgröße über 100cm x 100cm. Hier benötigen Sie vier Fensterriegel. Die Fensterriegel werden seitlich an der Griffseite, sowie oben und unten montiert. Bei einer Bestellung erhalten Sie unsere Einbauhinweise mit einer detaillierten Einbauzeichnung.

Die Fenstersicherung dieses Sets passen für alle Fenster- oder Türrahmenhöhen von 15 bis 25 mm. Hierbei ist es ganz egal, ob es sich um ein Holzfenster/ Holztür oder ein Kunststofffenster/Kunststofftür mit einem stabilen Metallkern handelt. (Dies können Sie mit einem Magneten testen und in den technischen Daten Ihres Fensters oder bei Ihrem Fenstermonteur in Erfahrung bringen).  Die passenden Schrauben in der benötigten Anzahl liegen dem Set bei. Eine Montageanleitung wird mitgeliefert. Maße: 67 mm x 61 mm x 20 mm; je 2 extrastabile Schrauben ∅7 mm und je 4 Unterleger pro Nietzold Fensterschutz im Lieferumfang.

Passenend für alle Fenster- oder Türrahmenhöhen von 15 mm bis 25 mm

4 massive Sicherheitsriegel für einflügelige Fenster bis 100 x 100 cm. Maße: 67 mm x 61 mm x 20 mm; je 2 extrastabile Schrauben ∅7 mm und je 4 Unterleger pro Nietzold im Lieferumfang. Die Riegel können mithilfe der mitgelieferten Schrauben einfach montiert werden. Sämtliches Zubehör wie Schrauben und Unterlegscheiben sind im Set enthalten. Mithilfe der mitgelieferten Montageanleitung ist die Montage am Fenster einfach und ersichtlich. Außer einem Bleistift, einem Akkubohrer/-schrauber, Bohrer und einem TX30 Torx-Bit sind keine weiteren Werkzeuge notwendig.

Das Fensterriegel-Set beinhaltet:

4 Sicherheitsriegel, 8 Schrauben, Unterlegscheiben für die unterschiedlichen Fensterrahmenhöhen, Montageanleitung

 

Hinweise zur Eignung, zum Verwendungszweck und zu den Eigenschaften der Nietzold Tür- und Fensterriegel

Die Nietzold Einbruchsschutz Tür- und Fensterriegel dienen als zusätzliche Sicherung von geschlossenen, voll funktionsfähigen und unbeschädigten Tür- und Fensterflügeln gegen ein Aufhebeln von außen. Bitte beachten Sie, dass die Nietzold Tür- und Fensterriegel nicht geeignet sind, um nicht mehr voll funktionsfähige oder beschädigte Türen bzw. Fenster zu sichern. Geöffnete Türen oder Fenster – auch wenn diese gekippt sind – können durch die Nietzold Fenstersicherung Tür- und Fensterriegel nicht gesichert werden. Nur bei korrekter Montage und Bedienung können die Nietzold Tür- und Fensterriegel ein gewaltsames Aufbrechen eines geschlossenen, funktionsfähigen, unbeschädigten und mit den Riegeln gesicherten Fensters bzw. der gesicherten Tür von außen erschweren. Hierfür werden je nach Größe des Fenster- bzw. Türflügels 2 bis 4 Nietzold Fensterriegel pro Fenster- bzw. Türflügel benötigt.

Bitte beachten Sie, dass bauartbedingt durch die Sockelbreite von 20 mm eine Montagebreite von min. 24 mm an den Montagestellen auf dem Rahmen rund um das Fenster (an den Beschlagseiten min. 23 mm hinter den Beschlägen/Scharnieren) benötigt wird, damit das Fenster/die Tür nach wie vor ganz geöffnet werden kann. Ansonsten sind die Nietzold Tür- und Fensterriegel nicht geeignet und sollten nicht montiert werden.

Bitte beachten Sie, dass die Nietzold Tür- und Fensterriegel keinen absoluten Schutz vor Einbruch oder vor einem Aufbrechen von Türen und Fenstern von außen bieten können. Die Nietzold Tür- und Fensterflügel können aber bei deren korrekter Montage und Bedienung einen geschlossenen, funktionsfähigen und unbeschädigten Tür- und Fensterflügel zusätzlich sichern, sodass ein gewaltsames Aufbrechen von außen erschwert ist.

Die Nietzold Tür- und Fensterriegel sind zur Verwendung an Fenstern bzw. Türen aus Holz geeignet. Fenstern bzw. Türen aus Kunststoff können auch mit Nietzold Fenstersicherung Tür- und Fensterriegel gesichert werden, wenn die Kunststofffenster bzw. Kunststofftüren über einen innenliegenden Stahlkern verfügen, in dem die Befestigungsschrauben der Riegel fest verankert werden können. Ob dies der Fall ist, müssen bitte Sie vor Montage der Tür- und Fensterriegel überprüfen und sicherstellen, z.B. anhand der technischen Beschreibung Ihrer Fenster und Türen oder durch Rücksprache mit dem Verkäufer bzw. Monteur Ihrer Fenster und Türen.

Sicherheitshinweise für die Verwendung der Nietzold Fensterschutz

Die Nietzold Tür- und Fensterriegel dürfen nur in wettergeschützten Gebäudeinnenräumen eingesetzt werden, deren Raumlufttemperatur zu keinem Zeitpunkt 0°C unterschreiten und deren Raumluftfeuchtigkeit im Tagesmittel 70% nicht überschreiten darf. Daher sind die Nietzold Tür- und Fensterriegel für einen Einsatz an Fenstern oder Türen in Bereichen mit einer besonders hohen Luftfeuchtigkeit (also beispielsweise in nicht belüfteten Badezimmern oder in der Nähe von Kochstellen ohne wirksamen Luftabzug) nicht geeignet.

Die Nietzold Tür- und Fensterriegel bestehen aus beweglichen Bauteilen, die insbesondere auch durch deren Benutzung einer Abnutzung unterliegen. Durch die Verwendung der Riegel können diese oberflächliche Gebrauchsspuren aufweisen; ebenfalls kann es zum Abrieb von Lack und oder Metall kommen. Um diesen Abrieb sowie Staubablagerungen zu beseitigen, müssen die Riegel regelmäßig mit einem sauberen, trockenen und weichen Tuch gereinigt werden. Andernfalls können Ablagerungen von Abrieb und Staub die Funktion der Riegel beeinträchtigen und diese unter Umständen blockieren.

Nietzold dürfen ausschließlich nur zu dem unten beschriebenen Verwendungszweck eingesetzt werden. Sie sind unter Beachtung der obigen Hinweise zu installieren und zu pflegen, da andernfalls Schäden auftreten können. Die Montagesets enthalten Kleinteile, die von Kindern verschluckt werden können. Bitte von Kleinkindern fernhalten.

Regelmäßig und mindestens einmal monatlich müssen die Riegel auf Funktion und problemlose Bedienbarkeit (leichtgängig) geprüft werden. Bei geöffneten Riegeln muss sich bei deren korrekter Montage das somit ungesicherte Fenster bzw. die ungesicherte Tür vollständig öffnen lassen; andernfalls müssen die Riegel umgehend demontiert werden. Sollte ein Riegel blockieren und sich nicht mehr betätigen lassen, darf dieser nicht mehr geschlossen und nicht mehr zur Sicherung einer Tür verwendet werden; dieser Riegel sollte umgehend demontiert werden. Sollte ein Riegel sich nicht mehr reibungslos und/oder nur unter Kraftaufwand bedienen lassen, kann die Achse mit einem hochwertigen Öl für empfindliche feinmechanische Bauteile (keine Fette) geölt werden. Sollte der Riegel dennoch nicht leichtgängig sein, bitte den betroffenen Riegel demontieren.Hinweise zur Eignung, zum Verwendungszweck und zu den

Eigenschaften der Nietzold Tür- und Fensterriegel

Die Nietzold Tür- und Fensterriegel dienen als zusätzliche Sicherung von geschlossenen, voll funktionsfähigen und unbeschädigten Tür- und Fensterflügeln gegen ein Aufhebeln von außen. Bitte beachten Sie, dass die Nietzold Fensterschutz Tür- und Fensterriegel nicht geeignet sind, um nicht mehr voll funktionsfähige oder beschädigte Türen bzw. Fenster zu sichern. Geöffnete Türen oder Fenster – auch wenn diese gekippt sind – können durch die Nietzold Tür- und Fensterriegel nicht gesichert werden. Nur bei korrekter Montage und Bedienung können die Nietzold Tür- und Fensterriegel ein gewaltsames Aufbrechen eines geschlossenen, funktionsfähigen, unbeschädigten und mit den Riegeln gesicherten Fensters bzw. der gesicherten Tür von außen erschweren. Hierfür werden je nach Größe des Fenster- bzw. Türflügels 2 bis 4 Nietzold pro Fenster- bzw. Türflügel benötigt.

Bitte beachten Sie, dass bauartbedingt durch die Sockelbreite von 20 mm eine Montagebreite von min. 24 mm an den Montagestellen auf dem Rahmen rund um das Fenster (an den Beschlagseiten min. 23 mm hinter den Beschlägen/Scharnieren) benötigt wird, damit das Fenster/die Tür nach wie vor ganz geöffnet werden kann. Ansonsten sind die Nietzold Tür- und Fensterriegel nicht geeignet und sollten nicht montiert werden.

Bitte beachten Sie, dass die Nietzold Tür- und Fensterriegel keinen absoluten Schutz vor Einbruch oder vor einem Aufbrechen von Türen und Fenstern von außen bieten können. Die Nietzold Einbruchsschutz Tür- und Fensterflügel können aber bei deren korrekter Montage und Bedienung einen geschlossenen, funktionsfähigen und unbeschädigten Tür- und Fensterflügel zusätzlich sichern, sodass ein gewaltsames Aufbrechen von außen erschwert ist.

Die Nietzold Tür- und Fensterriegel sind zur Verwendung an Fenstern bzw. Türen aus Holz geeignet. Fenstern bzw. Türen aus Kunststoff können auch mit Nietzold Tür- und Fensterriegel gesichert werden, wenn die Kunststofffenster bzw. Kunststofftüren über einen innenliegenden Stahlkern verfügen, in dem die Befestigungsschrauben der Riegel fest verankert werden können. Ob dies der Fall ist, müssen bitte Sie vor Montage der Tür- und Fensterriegel überprüfen und sicherstellen, z.B. anhand der technischen Beschreibung Ihrer Fenster und Türen oder durch Rücksprache mit dem Verkäufer bzw. Monteur Ihrer Fenster und Türen.

Fensterriegel Montage des Einbruchschutz über 100 cm

Fensterriegel Montage des Einbruchschutz über 100 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fensterriegel für einflügeliges Fenster über 100 cm Flügel-Breite“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.